1. Kinderolympiade beim TuS Oberhausen

50 Kinder gingen bei der 1. Kinderolympiade der Turnabteilung auf dem Handballplatz an den Start.

Dieter Früh, der Abteilungsleiter der Turnabteilung, erreichte mit einer brennenden Fackel in den Händen den Handballplatz und entzündete das Olympische Feuer. Ziel der Teilnehmer war es die abwechslungsreichen Stationen zu absolvieren. Zur Orientierung diente den Kindern dabei eine Laufkarte.

Los gings mit einem gemeinsamen Aufwärmspiel. Anschließend konnten die Teilnehmer an 13 Stationen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. So musste bspw. eine Flasche möglichst schnell mit einem löchrigen Becher, der über eine Strecke von 15 Metern transportiert wurde, befüllt werden. Ausdauer war beim Seilspringen auf Zeit sowie beim Langlauf gefragt, Schnelligkeit beim 10-Sekunden-

Sprint und Slalomlauf. Geschicklichkeit war unter anderem gefordert, bei den klebrigen Murmeln oder dem Gummistiefelweitwurf.

Zielsicherheit und Kraft bewiesen die Teilnehmer beim Dosenwerfen bzw. Medizinballstoßen.

An der Rhythmusstation übten die Kinder einen kleinen Tanz ein, den sie schließlich zusammen aufführten und für den sie mit viel Applaus von den Zuschauern belohnt wurden.

Mit viel Ehrgeiz, Eifer und Freude durchliefen die Kinder die Stationen und hielten, nach dem anstrengenden Wettkampf, stolz ihre Urkunden und als kleines Geschenk einen bunten Flummi in den Händen.

"Das könnt ihr wieder einmal machen"

- war die Resonanz dieses Sonntagnachmittags, den alle, ob Athleten oder Zuschauer, mit viel Spaß verbracht haben.

Das Startgeld der Kinder wird für die notwendige Anschaffung neuer Turngeräte verwendet. Die Turnabteilung freut sich sehr, dass die Veranstaltung solch ein Erfolg gewesen ist!

Bedanken möchte sich die Turnabteilung bei allen die zum Gelingen dieses schönen erlebnisreichen Nachmittags beigetragen haben. Ein großes Dankeschön gilt allen Helfern an den Stationen, an der Theke, am Grill und der Fritteuse. Danke auch an Robert Disch für den Getränkeservice, Claudia Bienmüller für die Gestaltung der Laufkarten und Urkunden, allen Kuchenbäcker/innen und an Carmen Enghauser, die dafür sorgte, dass alles im Bild festgehalten wurde.

 

Für die Turnabteilung

Dieter Früh u. Elke Blieske

© TuS Oberhausen e.V. 2019