C-Mädchen feiern Bezirksmeisterschaft

 

Am vergangenen Sonntag kam es zum Duell gegen den 2.platzierten TV Todtnau.. Die TuS Mädels starteten konzentriert und gingen schnell  mit 1:0 in Führung. Bis zum 3:3 war das Spiel ausgeglichen, bevor die TuS Mädels durch tolle Spielzüge, schnelle Angriffe in einem sehr aggressiven Spiel auf 12:4 erhöhen konnten. Ein großes Lob geht auch an die beiden Torhüterinnen Mathilde Blank und Helena Arnold, die mehrere Strafwürfe und freie Würfe vor dem Tor entschärfen konnten. Zur Halbzeit stand es 19:9. Gleich zu Beginn der 2.Hälfte konnten die TuS Mädels ihre Führung aus der ersten Halbzeit weiter ausbauen. Der TV Todtnau hatte nichts Entscheidendes entgegenzusetzen und die TuS Mädels  konnten einen verdienten  37:23 Sieg feiern.

Ein Dank geht an die Jugendspieler, Eltern und Fans die die Mädels lautstark unterstützt haben.

Es spielten: Mathilde Blank(Tor), Helena Arnold(Tor), Linn Breitenbach(8), Jule Loof(7), Alisa Wild(7), Ronja Bolz(11),Anne Stenner(3), Emely Reimann(1), Smilla Huser, Malia Stephan, Layla Ott und Anca Zdrelea.

Herzlichen Glückwunsch  an die C-Mädchen mit ihrer Trainerin Lena Schwörer!