Erfolgreiche Jugendarbeit bei TuS Oberhausen

 

In den vergangenen Wochen fanden Sichtungsspiele in Turnierform statt. Hier konnten einige Mädels und Jungs vom TuS Oberhausen überzeugen und wurden von den verschiedenen. Landestrainern und Bezirksauswahltrainern in die Auswahlmannschaften berufen.

Linn Breitenbach (Jg. 2009) und Mathilde Blank (Jg. 2010) nahmen mit der Bezirksauswahl Freiburg am Sichtungsturnier in Elgersweier teil. Hier gewannen sie mit ihrer Auswahlmannschaft das Turnier und konnten mit ihren Leistungen überzeugen. Danach wurden sie von den beiden Landestrainern  Sonja Pannach und Simon Rittemann  in die Südbadische Auswahl berufen. Sie werden nun an regelmäßigen Lehrgängen an der Sportschule Steinbach teilnehmen, wie auch Alisa Wild (Jg. 2007) und Jule Loof (Jg. 2008).

Neu in die Bezirksauswahl Freiburg  kamen Layla Ott (Jg.2009) und Maja Loof (Jg.2011). Sie werden immer samstags gemeinsam mit Smilla Huser (Jg.2009) am Fördertraining in Freiburg teilnehmen. Aufgrund der aktuellen Lage findet das Training online statt.

Auch die Jungs konnten bei den Sichtungsspielen überzeugen.  In die Bezirksauswahl Freiburg berufen wurden dabei Florian Bellgardt (Jg. 2008), Noah Hiller(Jg. 2010) und Niclas Rupp (Jg.2010).

Silas Maurer(Jg.2009) , Henrik Stehlin (Jg.2010) und Til Trahasch (Jg. 2010) sind bereits seit einem Jahr in der Bezirksauswahl Freiburg  und nehmen regelmäßig am Fördertraining in Freiburg teil und bereiten sich auf die SHV Sichtung 2022 vor.

Herzlichen Glückwunsch an die Mädels und Jungs und weiterhin viel Erfolg!

                                           

587784BE-1850-4D27-8FFB-865657ECB18A.JPG
9B7D54E1-52CB-412E-9285-2A6B109D239E.JPG