TuS Oberhausen holt Bezirksmeistertitel bei der weiblichen D-Jugend

17.04.2016

Großer Jubel bei den Mädels des TUS Oberhausen. Sie holten bereits zwei Spieltage vor Saisonende zusammen mit ihren Trainern Stefan Rieder und Lena Schwörer überlegen die Meisterschaft in der Bezirksklasse Freiburg/Oberrhein. Eine stolze Bilanz kurz vor Saisonende von 32:0 Punkten und 485:185 Toren die sich sehen lassen kann.

Damit qualifizierten sich die Jugendlichen vom TuS Oberhausen für die Teilnahme an der südbadischen Meisterschaft, die am 23.4. in Allensbach am Bodensee stattfindet. Dort trifft das Team aus dem Breisgau dann auf die qualifizierten Vereine der Bezirke Rastatt, Offenburg-Schwarzwald und Hegau-Bodensee.

Außerdem werden die Mädels des TuS Oberhausen an der Qualifikation zur Südbadenliga für die kommende Saison teilnehmen, der höchsten C-Jugendklasse.

Eine leistungsstarke und lernwillige Mannschaft die Trainer Stefan Rieder aus Rheinhausen und der näheren Umgebung zusammengestellt hat. Immerhin wurden auch schon 8 Mädchen in die Bezirksauswahl Freiburg berufen.

Einen herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft mit ihren Trainern Stefan Rieder und Lena Schwörer

Stehend v. l.: Trainer Stefan Rieder, Yara Mutschler, Maike Zimmermann, Hanna Huser, Milena Muttach, Marleen Burger, Trainerin Lena Schwörer, Clara Spoth, Lena Gitzinger,

Edda Henn,

Kniend v.l,: Luna Arndt, Lara Haurin, Line Rieder, Nele Emmenecker, Ranin Fouani,

Liegend v.l.: Tamara Al Khana, Sarah Unruh

© TuS Oberhausen e.V. 2019