TuS-Handballer gewinnen erstes Saisonspiel in der Landesliga. 

18.09.2014

Die ersten Punkte sind eingefahren in der neuen Saison. Am Sonntagabend gewann das Team um Trainer Thomas Armbruster im Freiburger Sportzentrum West gegen die   SF Eintracht Freiburg mit 28:36(13:18) Toren.

Es wurde die erwartet schwere Aufgabe gegen den letztjährigen Dritten der in seinem ersten Heimspiel alles daran setzte um die ersten Heimpunkte einzufahren.

Zu Beginn des Spiels war es ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften wirkten zurückhaltend in ihren Aktionen so daß nach 8 Minuten beim Stande von 4:4 sich noch kein Team Vorteile verschaffen konnte.

Danach aber ergriff der TuS Oberhausen die Initiative und hatte leichte Vorteile in Angriff und Abwehr , so daß bei Halbzeit eine 18:13 Führung für den TuS an der Anzeigetafel aufleuchtete.

In der 2. Halbzeit konnte der TuS seinen Vorsprung verwalten ein größerer Tore- Vorsprung sprang dabei jedoch nicht heraus. Die herausgespielten Chancen blieben teilweise ungenutzt und es wurde zu ungeduldig abgeschlossen.. Brenzlig wurde es noch einmal Mitte der 2. Halbzeit bei der die Freiburger einige gute Chancen nicht verwerten konnten und mehrmals auch an Torhüter Christian Hilß scheiterten. Gegen Ende der Partie konnte das TuS-Team , das mannschaftlich geschlossener als der Gastgeber auftrat den Vorsprung noch ausbauen und durfte sich am Ende über einen klaren Auswärtssieg freuen.  Ein herausragendes Spiel machte Benjamin Michel , der mit seinen insgesamt 17 erzielten Toren maßgebend an diesem ersten Saisonsieg beteiligt war. Einen guten Einstand im TuS-Dress hatte auch Fabienne Stöffler, der Neuzugang von TSV Alemannia Zähringen, der ohne einen Fehlwurf auf der linken Außenposition 7 Tore beisteuerte.

Ein durchaus gelungener Saisonauftakt für den TuS Oberhausen im Freiburger Sportzentrum West.

Torschützen für den TuS: Benjamin Michel 17/7, Fabienne Stöffler 7, Pirmin Bender 5, Florian Stern 3, Alexander Heß 3, Clement Martinez 1

 

Am kommenden Wochenende hat das TuS-Team spielfrei und kann sich auf das erste Heimspiel in der Rheinmatthalle am Sonntag , 28.9 um 16:30 Uhr gegen den TV Pfullendorf  vorbereiten.

Die Fans aus Rheinhausen und Umgebung sind hierzu herzlich eingeladen. 

© TuS Oberhausen e.V. 2019