Südbadenliga C-Jugend weiblich, Tus Oberhausen vs. SV Allensbach

 

Die Voraussetzungen für die TuS Mädels waren wieder denkbar schlecht. Milena Muttach und Saskia Vogel waren noch durch Krankheit und Verletzung geschwächt und Hanna Huser fiel, bedingt durch ihre Verletzung, aus.

 

Vor allem in der Abwehr konnte der Ausfall von Hanna, gegen eine körperlich stark überlegene Mannschaft, wie der Bundesliganachwuchs aus Allensbach, nicht kompensiert werden.

So mussten die TuS – Mädels leider ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. 

 

Nach einem nervösen Beginn, lag unsere Mannschaft gleich mit 1:6 zurück. Durch den Kampfgeist der Mädels erreichten sie  nach 15 Minuten aber immerhin den 14:14 Ausgleich. Sie hatten sogar die Chance in Führung zu gehen, doch durch zwei technische Fehler, die postwendend bestraft wurden, entstand wieder ein zwei Tore Rückstand. Dieser konnte dann nicht mehr aufgeholt werden und wurde in Folge schwindender Kräfte immer größer. Die Allensbacherinnen mit ihrem großen und ausgeglichenen Kader, konnten nach Belieben auswechseln, ohne dass ein Leistungsabfall zu spüren gewesen wäre. So gingen die Punkte dann auch verdient an die Mädels vom Bodensee.

 

Zu hoffen bleibt, dass unsere Verletzten – und Krankenmisere bald zu Ende geht und wir bei den C und D-Mädchen endlich vollzählig zu den Spielen antreten können

© TuS Oberhausen e.V. 2019