1. Platz beim Landesfinale Jugend trainiert für Olympia in Ludwigsburg

Beim Landesfinale „ Jugend trainiert für Olympia“ der Schulen aus Baden-Württemberg im Jahrgang 06 und jünger zeigten die drei TuS-Schülerturner Niklas Kunde, Mattis Kunde und Max Bienmüller, sowie die beiden Herbolzheimer Turner Alexander Groß und Nikolas Sartison überragende Leistungen. Vor dem Wettkampftermin erkrankte Moritz Bienmüller. Dafür sprang Niklas Kunde ein, der einen hervorragenden Job machte.

Die fünf Jungs aus Kenzingen mussten sich gegen zwei weitere Teams aus Baden-Württemberg behaupten. Da alle Teams an verschiedenen Geräten starteten war bis zum Schluss nicht klar wie groß die Chance auf einen vorderen Platz waren. Umso größer die Überraschung bei der Siegerehrung:

Die Mannschaft des Gymnasiums Kenzingen wurde Landessieger.

Die Freude war riesig für Turner, Fans (Paul Nowak, Yves Bruckert und Jacob Flamm) und die drei Betreuer Armin Kunde, Cedric Maurer und Volker Bienmüller. Alle freuen sich auf dieses Ergebnis der TuS gratuliert und ist stolz auf die drei Turner.

Turnwart Volker Bienmüller

© TuS Oberhausen e.V. 2019