Das Thekenteam

18.09.2014

Gisela Moser und Waltraud Kühl

Mit Gisela und Waltraud hat man vor 4 Jahren ein Team eingesetzt, das für die Theke verantwortlich ist. Damit ist eine zuverlässige Versorgung für das leibliche Wohl der Gäste sichergestellt.

 

Die beiden kümmern sich um die Getränkebestellung damit kein Besucher durstig die Halle verlassen muss. Weiter wichtige Aufgabe ist der Einkauf von Weckle, Brezeln, Wurst, Käse und Sonstiges. Wurst und Fleischkäs wird bei der Metzgerei Kaiser gekauft, die anderen Lebensmittel kommen von Neukauf Müller.

Besonders hervorzuheben

ist, dass die Brezeln und Weckle immer frisch aufgebacken serviert werden.

Gisela Moser und Waltraud Kühl stehen jetzt in der 4. Saison bei den Heimspielen des TuS hinter der Theke.

 

Unterstützt werden sie jeweils von einer Mannschaft bzw. Eltern von den Spielern.

 

Waltraud ist seit über 35 Jahren TuS Mitglied. In ihrer Jugend war sie als Turnerin und im Ballett aktiv. Ihre Tochter Daniela setzt die Tradition fort. Daniela war schon als Kindergartenkind im TuS dabei und hat sich später als Trainerin fürs Kinderturnen aktiv engagiert.

 

Gisela wohnt seit über 25 Jahren in Oberhausen. Ihre Kinder Michael, Thomas und Kerstin sind bzw. waren aktiv in der Handballabteilung. 

Gisela, wie man sie kennt und liebt

Waltraud hochkonzentriert bei der Arbeit

 

Die Weckle werden auch immer liebevoll frisch belegt angeboten.

Die Bestellungen und Vorbereitung passen Waltraud und Gisela punktgenau auf den Spieltag an, so sind auch bei den Lokalderbys immer ausreichend Getränke und Speisen vorhanden, und alles immer ganz frisch. Das schmeckt man eben.

 

Wir danken dem Thekenteam Gisela Moser und Waltraud Kühl mit ihren Helfern für die immer vorzügliche Bewirtung-

© TuS Oberhausen e.V. 2019