DHB Sichtung weibl. Jugend Jahrgang 2004

 

Nele Emmenecker, Denise Kahrsch und Milena Muttach erhielten eine Einladung zur DHB-Sichtung am Olympiastützpunkt in Heidelberg!

 

Ein Riesenerfolg für die Mädels und ihre Trainer Stefan Rieder und Wolfgang Ehrler, die wiederholt hervorragende Arbeit geleistet haben. Nachdem im vergangenen Jahr mit Hanna Huser und Line Rieder zwei TuS-Spielerinnen das Ticket zur DHB-Sichtung lösten, gelang dieses Jahr sogar drei Spielerinnen das. Mit Milena Muttach wurde eine Spielerin des Jahrgangs 2005 nominiert. Der TuS Oberhausen gratuliert den Mädels zu diesem Erfolg und wünscht alles Gute für die vom 28. 02. bis 03.03. stattfindende Sichtung!

© TuS Oberhausen e.V. 2019