Rückblick Zähringen

25.11.2014

Am Sonntag Spitzenspiel in der Rheinmatthalle

Weiterer Auswärtssieg in Zähringen

 

Auch am letzten Wochenende kehrten die Handballer des TuS von ihrem Auswärtsspiel beim TSV Alemannia Zähringen mit einem Erfolgserlebnis zurück. Mit 26:19 gewann der TuS im Freiburger Norden und steht somit vor dem Spitzenspiel gegen Tabellenführer ESV Weil weiterhin mit nur 2 Minuspunkten auf dem 2. Tabellenplatz.

Es war ein schweres Stück Arbeit für den TuS bei der Alemannia denn diese agierten mit einer doppelten Manndeckung gegen Benjamin Michel und Alexander Moser. So konnte der TuS sein Spiel nicht wie gewohnt aufziehen und trotz der nun vorhandenen Räume fehlte die notwendige Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen im Angriff, so daß bis zur Halbzeit beim Stande von 10:8 Toren noch nichts entschieden war.

In der zweiten Spielhälfte konnte das TuS-Team mit einem deutlich verbesserten Angriffsspiel und einer weiterhin stabilen Abwehr den Vorsprung weiter erhöhen. Beim 23:15 in der 54. Minute war das Spiel zu Gunsten des TuS entschieden.

Am Ende stand ein 26:19 Auswärtssieg an der Anzeigetafel in der Jahnhalle.

Torschützen für den TuS: Fabien Stoeffler 5, Florian Stern 6, Benjamin Michel 4/1, Alexander Moser 3/1,  Josua Maurer 2, Clement Martinez 2, Alexander Heß 4,

 

Am kommenden Sonntag, 30.11. um 16:30 Uhr kommt es nun zum Spitzenspiel in der Rheinmatthalle. Zu Gast ist der derzeitige Tabellenführer ESV Weil, der aber auch schon ein Spiel verloren hat.

Also beste Voraussetzungen für ein absolutes Spitzenspiel bei dem der TuS versuchen wird den Gästen von der Schweizer Grenze die Tabellenführung abzunehmen.

Dazu wird aber eine Top-Leistung des TuS-Teams erforderlich sein.

Hallo TuS-Fans unterstützt die Mannschaft bei diesem Schlagerspiel  in der Rheinmatthalle.

 

Weitere Spiele am kommenden Sonntag in der Rheinmatthalle:

13:10   TuS II – SG FT v. 1844/Kappel II

14:40   TuS B-Jgd. – TV Bötzingen B-Jgd.

18:20   TuS A-Jgd. – TSV March A-Jgd.

19:50   TuS Damen – TSV March Damen II

 

Auswärtsspiele:

Samstag, 29.11.

11:40   SG Waldkirch/Denzlingen C-Jgd. – TuS C-Jgd.                   Sporth. Denzlingen

16:00   HSG Freiburg D-Jgd. weibl. – TuS D-Jgd. w.                        Gerhard Grafhalle

Sonntag, 30.11.

TV St. Georgen II – TuS III                                                                        Staudinger Halle

 

Ergebnisse vom letzten Wochenende:

SG Köndr/Teningen III – TuS II                       40:23

DJK Säckingen B-Jgd. – TuS B-Jgd.              9:35

Nach diesem Auswärtserfolg kommt es nun am Samstag zu einem vorentscheidenden Spiel gegen den Tabellenzweiten TV Bötzingen

HBL Heitersheim C-Jgd. – TuS C-Jgd.         28:21

HG Müllh/Neuenb. E-Jgd. – TuS E-Jgd.      10:14

TV Gundelfingen E-Jgd. – TuS E-Jgd.          11:10  

 

Der Förderverein Handball wird auch in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt heute Abend seine Besucher mit selbstgemachtem Flammenkuchen (klassisch und vegetarisch) und Glühwein verwöhnen.

Wir freuen uns auf  Euer Besuch. 

© TuS Oberhausen e.V. 2019