TuS – Handballer beenden Vorrunde auf Platz 1

Am Sonntag, 25.1. Heimspiel gegen SF Eintracht Freiburg

30.01.2015

Eine positive  Bilanz können die Handballer des TuS nach Abschluß der Vorrunde in der Handball-Landesliga Süd ziehen.

Mit 24:2 Punkten und über 400 geschossenen Toren steht das Team um Trainer Thomas Armbruster mit nur einer Niederlage auf dem ersten Tabellenplatz und geht somit als souveräner Tabellenführer in die Rückrunde.

Nach dem bitteren Abstieg aus der Südbadenliga im Juni schaffte es das TuS-Team mit viel Arbeit und Fleiß und ausgezeichneten Leistungen in den meisten Spielen zu überzeugen.

Der Kader wurde zu Beginn der Saison mit vielen Eigengewächsen erweitert und so konnten auch schon einige Nachwuchsspieler Landesligaluft schnuppern.

Am 25.1. beginnt für das TuS-Team mit einem Heimspiel in der Rheinmatthalle  um 16:30 Uhr gegen die Sportfreunde Eintracht Freiburg die Rückrunde, die für das TuS-Team sicherlich nicht einfach wird.

Mit Unterstützung seiner Fans will die Mannschaft alles versuchen den möglichen Wiederaufstieg in die Südbadenliga zu schaffen.

 

Ergebnisse vom letzten Spieltag:

TSV Zähringen Damen II – TuS Damen  9:17

 

Auswärtsspiele am kommenden Wochenende:

Samstag, 17.1.

13:30   TuS E-Jgd. – HSG Freiburg                                       Grafhalle

14:15   TuS E-Jgd. – TV Bötzingen                                       Grafhalle

16:20   SG Waldkirch/Denzl. Damen – TuS Damen        Kastelberghalle

18:30   SG Kenzg/Herb. A-Jgd. – TuS A-Jgd.                    Breisgauhalle

 

Sonntag, 18.1.

14:45   TV St. Georgen C-Jgd. – TuS C-Jgd.                       Staudingerhalle

 

© TuS Oberhausen e.V. 2019