Rückblick SG Maulburg

05.03.2015

TuS Oberhausen festigt Tabellenführung

 

Einen standesgemäßen 31:21 Heimsieg erreichte der TuS Oberhausen gegen die SG Maulburg/Steinen, die kurzfristig auf ihren Spielgestalter und Top-Torschützen Andre Leuchtmann verzichten mußten, der sich beim Aufwärmen verletzte.

Etwas holprig war der Beginn für die Gastgeber in der Rheinmatthalle, die sich zwar gute Chancen erarbeiten konnten diese jedoch oft leichtfertig vergaben. Diese Anlaufschwierigkeiten sind im Oberhausener Lager bekannt und daher spielte das Team um Trainer Thomas Armbruster ruhig und gelassen weiter bis nach 15 Minuten der Knoten platzte und die sich nun gebotenen Chancen besser genutzt wurden.

So konnte der Gastgeber mit einem schon beruhigten 17:11 Vorsprung in die Kabine gehen.

In der zweiten Spielhälfte kontrollierte der TuS gleich zu Beginn wieder das Spiel und gab den abstiegsbedrohten Gästen vom Oberrhein  kaum eine Gelegenheit zu einer Ergebnisverbesserung.

Eine wiederum solide Leistung des Tabellenführers  gegen einen Gegner , der den TuS jedoch auch nicht bis an seine Leistungsgrenze forderte.

Wesentlich schwerer werden nun die beiden nächsten Spiele gegen die beiden Verfolger auswärts bei der HSG Freiburg am kommenden Wochenende und dem Heimspiel gegen den TV Ehingen am Sonntag, 15.3.

 

Torschützen für den TuS: Maximilian Meier 1, Josua Maurer 1, Alexander Heß 5, Benjamin Michel 7/3, Clement Martinez 5, Christoph Moser 2, Florian Stern 3, Alexander Moser 7/3

© TuS Oberhausen e.V. 2019